18-jährige VW-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

Grevesmühlen (ots) –
Am 26.07.2022 ereignete sich gegen 14:05 Uhr zwischen Dorf Gutow und Moor in der Nähe von Damshagen (Landkreis Nordwestmecklenburg) ein Verkehrsunfall bei dem eine 18-jährige VW-Fahrerin schwer verletzt wurde.
Die 18-jährige kam mit ihrem VW aus Richtung Dorf Gutow in Richtung Moor aus bislang noch unbekannter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst gegen einen Baum.
Die Fahrerin konnte im Anschluss den Pkw selbstständig verlassen, erlitt aber Verletzungen an einem Arm und der Hüfte.
Ein Anwohner, welcher den Aufprall des Fahrzeuges bemerkt hatte, rief den Notruf und leistete bis zum Eintreffen der Rettungsfahrzeuge Erste Hilfe.
Die 18-Jährige wurde von einer Rettungswagenbesatzung zur weiteren medizinischen Versorgung ins Klinikum nach Wismar gebracht.
Am VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Polizeilich wird die Schadenshöhe auf 4.000 Euro geschätzt. Die Kameraden der FFW Rolofshagen unterstützten die Maßnahmen an der Unfallstelle.

L 012: Neue Fahrbahn für den Abschnitt zwischen Barnekow und Gressow

Das knapp drei Kilometer lange Teilstück der Landesstraße 012 zwischen Barnekow und Gressow ist bereits mehrmals repariert und hat mehrere…

Tourist-Information Wismar als Q-Betrieb mit der Stufe II ausgezeichnet

Im September 2021 wurde der Tourist-Information Wismar das Qualitätssiegel SQD Stufe II von der Initiative ServiceQualität Deutschland für drei Jahre…

Ausbau der Ortsdurchfahrt Christinenfeld beginnt

Am Donnerstag, 31. März 2022, beginnt der Ausbau der Ortsdurchfahrt Christinenfeld. Für die Erneuerung des 878 Meter langen Streckenabschnittes wurde…