Brände in Grevesmühlen – Polizei sucht Zeugen

Grevesmühlen (ots)

Nachdem es am Mittwoch (26. Januar 2022) in Grevesmühlen in zwei Fällen zum Brand kam, sucht die Kriminalpolizei nun nach Zeugen.

Bereits am Mittwochmittag gegen 12:50 Uhr erhielt die Polizei den Hinweis, dass auf dem Parkplatz Schradergang an der B 105 ein PKW bennen soll. Beim Eintreffen der eingesetzten Beamten hatte das Feuer bereits auf weitere Fahrzeuge übergegriffen. Insgesamt wurden sieben PKW durch das Feuer beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf 100.00 bis 150.000 Euro. Kriminaltechniker aus Grevesmühlen kamen zur Spurensuche zum Einsatz. Nach derzeitigem Stand kann ein technischer Defekt ausgeschlossen werden, so dass die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen wurden. Das zu Beginn in Brand geratene Fahrzeug wurde zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt. Die B 105 war während der Löscharbeiten, die die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grevesmühlen durchführten, für etwa 50 Minuten voll gesperrt.

Gegen 17:30 Uhr desselben Tages wurde die Polizei über einen weiteren Brand in Grevesmühlen informiert. Offenbar zündeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf der Kundentoilette eines Einkaufsmarktes in der Klützer Straße Gegenstände an. Die Brandmeldeanlage machte rechtzeitig auf das Feuer aufmerksam, so dass es schnell durch die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr Grevesmühlen gelöscht werden konnte. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

Die Kriminalpolizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung Mithilfe. Wer hat am 26. Januar ab circa 12:00 Uhr im Bereich Schradergang Beobachtungen gemacht, die mit dem Brand der Fahrzeuge in Verbindung stehen könnten? Wer kann Hinweise zum Brand im Einkaufsmarkt geben. Relevant ist hier der Zeitraum von circa 17:00 bis 17:30 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei in Grevesmühlen unter der Telefonnummer 03881 720 0 entgegen.

Gemeinde Damshagen erhält eigenes Hoheitszeichen

Die Gemeinde Damshagen im Landkreis Nordwestmecklenburg erhält ein eigenes Wappen. Die Urkunde für das Hoheitszeichen mit der Wappengenehmigung und dem…

Ausbau der Ortsdurchfahrt Christinenfeld beginnt

Am Donnerstag, 31. März 2022, beginnt der Ausbau der Ortsdurchfahrt Christinenfeld. Für die Erneuerung des 878 Meter langen Streckenabschnittes wurde…

Nordwestmecklenburg hilft Nordwestmecklenburg

Hier findet ihr die Übersicht aller Fragen von euch, die wir der Facebookgemeinde mit Bitte um Unterstützung gestellt haben und…