L 012: Neue Fahrbahn für den Abschnitt zwischen Barnekow und Gressow

Das knapp drei Kilometer lange Teilstück der Landesstraße 012 zwischen Barnekow und Gressow ist bereits mehrmals repariert und hat mehrere Unebenheiten. Deshalb lässt das Straßenbauamt Schwerin eine neue Fahrbahndecke auf die Landesstraße auftragen. Die Arbeiten sollen am Mittwoch, 20.10.2021, beginnen und Mitte November abgeschlossen sein.
Um die Sicherheit für das Baustellenpersonal und der Verkehrsteilnehmenden zu gewährleisten, muss die Straße vom Mittwoch, 20.10.2021, bis Freitag, 29.10.2021, voll gesperrt werden. Für die Arbeiten ist unter anderem die Demontage und Neuausrichtung der Schutzplanken notwendig. Während der Vollsperrung wird der Verkehr über die B 105 Gägelow – Wismar umgeleitet.
Im Anschluss an die Vollsperrung sollen die Restarbeiten unter halbseitiger Verkehrsführung fortgesetzt werden. Die Kosten für die neuen Fahrbahnoberfläche betragen rund 350.000 Euro.
Für die entstehenden Behinderungen bittet das Straßenbauamt Schwerin um Verständnis.

Westseite des Westhafens gesperrt

Die Westseite des Westhafens wurde am 16.09.2021 wasserseitig gesperrt. Grund hierfür sind Bodensetzungen im Bereich der Kaianlage. Am morgigen Freitag,…

Einweihung der neuen Radbrücke zwischen Dwang und Krösnitz

Wenn sich in der Dämmerung die dezente Beleuchtung der Brückenkonstruktion im Wasser des Ostdorfer Sees spiegelt, kommt ihr eleganter Schwung…

Ausbau der Ortsdurchfahrt Christinenfeld

Der Ausbau der Ortsdurchfahrt Christinenfeld im Zuge der Landesstraße L 01 wird als Gemeinschaftsbauvorhaben des Straßenbauamtes Schwerin, der Stadt Klütz…